Gisela Hoock

Gisela Hoock

Die Detox-Queen bei der Umsetzung:
"Koche gleich mit den richtigen Kräutern, Gewürzen und Gemüse und du brauchst keinen Arzt."

Der Hauptgrund für Müdigkeit… Bist auch Du betroffen?

Fühlst auch Du Dich immer häufiger müde, matt und abgeschlagen? Wenn Du nicht mehr durch Schlaf und Erholung regenerieren kannst, hat dies mitunter schwerwiegende körperliche, seelische oder geistige Folgen. Ich stelle Dir daher heute die häufigsten Ursachen vor, die höchstwahrscheinlich auch bei Dir zu einem ständigen Müdigkeitsgefühl führen.

Die Ursache 1 für Müdigkeit ist ein langsamer Stoffwechsel. Im Körper werden zur Energiegewinnung ständig Stoffe aufgenommen, transportiert, umgewandelt und abgebaut. Wenn dies nicht reibungslos oder nur langsam funktioniert, liegt eine Stoffwechselstörung vor, die dazu führen kann, dass Du Dich kraft- und energielos fühlst.

Du fragst Dich nun sicherlich, woran es liegen kann, dass Dein Stoffwechsel im Keller ist?

Schlafprobleme gehören zu den größten Zerstörern des Stoffwechsels. Laut dem Gesundheitsreport 2017 der Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK) ist jeder Zehnte im Alter von 35 bis 65 Jahren von chronischen Schlafstörungen betroffen. Diese Zahl hat sich gegenüber dem Jahr 2010 um 60 % erhöht. 

Eine zentrale Rolle spielt hierbei die Schilddrüse. Eine chronische Entzündung der Schilddrüse (Hashimoto-Thyreoiditis) bedingt in vielen Fällen eine Schilddrüsenunterfunktion. Diese beeinflusst genau wie eine Schilddrüsenüberfunktion die Stoffwechselvorgänge im Körper und kann zu Schlafstörungen und chronischer Müdigkeit führen. Doch hinter Ein- und Durchschlafproblemen stecken nicht immer körperliche Gründe. Auch psychische Ursachen wie Stress, Depressionen oder Angststörungen rauben vielen den Schlaf. 

Verstärkt wird ein langsamer Stoffwechsel auch durch einen Bewegungsmangel. Und: Wer oft müde und antriebslos ist, dem fehlt es verständlicherweise an Energie und Motivation, körperlich aktiv zu sein. Doch Bewegung regt nicht nur Kreislauf, Durchblutung und Stoffwechsel an, auch Gelenke und Muskeln werden gefordert. Jede Bewegung setzt Hormone, Enzyme und Botenstoffe frei, die der Körper braucht, um wieder funktions- und leistungsfähiger zu werden. 

Eine Austrocknung des Körpers ist ein weiterer Grund, warum sich Ihr Stoffwechsel verlangsamt. Über Haut, Nieren, Darm und Atmung verlieren Sie ständig Flüssigkeit und damit auch wichtige Salze und Nahrungsbausteine. Dies schränkt die Zellfunktionen ein und führt zu Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und einem verstärkten Müdigkeitsgefühl. Deshalb sollten Du über den Tag verteilt mindestens 2 Liter Flüssigkeit und zwar Wasser, gute Wasser zu Dir nehmen. Am besten eignet sich hochwertiges zellverfügbares Wasser und zusätzlich gerne auch mal Kräutertee, auch mit zellverfügbarem Wasser zubereitet. 

Einseitige Ernährung führt durch den Mangel an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen ebenfalls zu einem langsamen Stoffwechsel. Bekommt der Körper beispielsweise nicht genügend Magnesium, Eisen oder B-Vitamine wie Vitamin B12, klagen Betroffene über Müdigkeit und Konzentrationsprobleme, da diese Nährstoffe einen normalen Energiestoffwechsel unterstützen. 

Unser Tipp: Versuche,  mit einer ausgewogenen Ernährung den Bedarf an allen notwendigen Nährstoffen zu decken. Vitamin B12 findet sich in verwertbarer Form ausschließlich in tierischen Lebensmitteln, während Magnesium in Sonnenblumenkernen, Hülsenfrüchten und Nüssen steckt. Rotes Fleisch (allen voran Leber), Hülsenfrüchte, Pfifferlinge und Vollkornprodukte enthalten wiederum viel Eisen. Meide fettes, kalorienreiches Essen, das den Stoffwechsel rapide verlangsamt und dafür sorgt, dass Du Dich schlapp fühlst. 

Doch keine Sorge, es ist nicht Dein Fehler, wenn Du Dich chronisch müde fühlst, denn der Alltag und der Lebensstil unserer heutigen Welt lassen es manchmal nicht zu, unsere Lebensgewohnheiten radikal zu ändern. Damit Du trotzdem effektiv etwas gegen Deine Müdigkeit und Abgeschlagenheit tun kannst, verrate ich Dir in einem 30- minütigem kostenlosen Gespräch einige hochwirksamen Tricks, wie Du Deinen Stoffwechsel wieder auf Hochtouren bringst.

BLEIB GESUND UND GLÜCKLICH

Deine Gisela

Teile diesen Beitrag mit deinen Freuden!

Share on facebook
Share on pinterest

Noch mehr Gesundheit gibt's nur hier:

Please fill the required fields: Access Token

Buche jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch

Kein Verkauf! Keine Produkte! Kein BlaBla! Wir möchten dich weiterbringen und dir aktiv helfen.
Vereinbare jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch mit uns, denn du hast nur eine Gesundheit!

FAQ

Häufige Fragen und ihre Antwort

Nein, brauchst du nicht. Es reicht, wenn du deine Idee und deine möglichen Fragen im Kopf hast. Schnapp dir einen leckeren Tee oder ein Glas Wasser und lass uns einfach reden.

Wir möchten dich auf deinem Weg weiterbringen und sind überzeugt davon, dass wir das auch tun. Du kannst dir immer noch überlegen, ob du mit uns zusammenarbeiten möchtest. Die 30 Minuten jedoch, die gehören dir!