Gisela Hoock

Gisela Hoock

Die Detox-Queen bei der Umsetzung:
"Koche gleich mit den richtigen Kräutern, Gewürzen und Gemüse und du brauchst keinen Arzt."

Diese 7 Lebensmittel helfen, Deine Leber zu entgiften und sie von Schadstoffen zu befreien!!!

Hallo Du Schöne/r !

Mir wurde erst vor einigen Jahren klar, wie wichtig eine tägliche Entgiftung für unseren Körper ist. Deshalb freue ich mich, wenn Du mit mir gemeinsam jeden Tag ein noch größeres Bewusstsein zur Reinigung Deines Körpers bekommst.

Die Leber, eines unserer wichtigsten Organe, leidet gerade zu dieser Jahreszeit. Die vielen fettigen oder auch viel zu süßen Speisen im Sommer können nicht nur zu einem erhöhten Gewicht und Körperfettanteil führen, sondern belasten zusätzlich auch unsere Leber durch den erhöhten Fett- und Zuckerkonsum.

Diese Auslastung macht es unserer Leber sehr schwer, alle Giftstoffe in unserem Körper effizient abzubauen, was verheerende gesundheitliche Folgen für uns haben kann.

Ich möchte Dir daher heute 7 besonders wertvolle Lebensmittel vorstellen, die Deinen Körper auf natürlichem Weg entgiften können.

1. Knoblauch und Zwiebel
Knoblauch enthält eine Vielzahl schwefelhaltiger Verbindungen, die sowohl antioxidativ wirken als auch die Produktion von Enzymen fördern, die Gift- und Fremdstoffe abbauen. Die knollenverwandte Zwiebel enthält unter anderem Allicin und Selen, zwei kraftvolle Stoffe, von denen bekannt ist, dass sie die Leber vor Säureschäden schützen und ihr beim Entgiftungsprozess helfen.
 
2. Grapefruit
Die Grapefruit ist reich an natürlichem Vitamin C und Antioxidantien, zwei kraftvolle Leberreiniger. Wie der Knoblauch enthält auch die Grapefruit Verbindungen, die überschüssige Säuren puffern. Sie ist außerdem reich an einem bestimmten Flavonoid, bekannt als Naringenin, das den Fettabbau in der Leber begünstigt.
 
3. Grüne Gräser
Gräser, wie Weizen- oder Gerstengras, enthalten viel Chlorophyll und puffern überschüssige Nahrungs- und Stoffwechselsäuren. Der hohe Anteil an Chlorophyll in      den Gräsern hilft auch dabei, die Leberzellen vor oxidativen Schäden zu schützen.

4. Bitteres Gemüse
Endiviensalat, Radicchio, Artischocken, Rosenkohl kurbeln die Gallenproduktion an. Dadurch wird in der Nahrung erhaltenes Fett besser verträglich. Außerdem senken sie hohe Blutfettwerte.
Tipp: Einfach öfter roh in den Salat schneiden, oder im Mix mit anderem Gemüse servieren.

5. Rote Beete
Das Wurzelgemüse ist sehr reich an Antioxidantien und enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe wie z.B. Pektin, die der Leber helfen Giftstoffe zu entsorgen. Rote Beete punktet außerdem Substanzen ( Betalaine), die Entzündungsprozesse hemmen und auf diese Weise die Entgiftung unterstützen. 
Tipp: Möglichst roh im Salat oder Smoothie genießen.

6. Brokkoli
Die kleinen Mini-Bäumchen haben einen hohen Gehalt an Antioxidantien, Ballaststoffen ,,Vitamin C, E und eine große Menge an Chlorophyll, das die Umweltgifte aus dem Körper schwemmt und entlastet dadurch die Leber. Das Gemüse aktiviert die Leber, unterstützt die Darmreinigung und kurbelt den Stoffwechsel an. 
Tipp: Nur kurz andünsten, dann bleiben Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

6. Süßkartoffeln
Das Wurzelgemüse enthält reichlich Carotinoide. Diese unterstützen die Leber und schützen die Haut vor UV-Strahlen und Krebs.
Tipp: Süßkartoffeln mit wenig Öl ( z.B. Kokosöl) im Ofen anbraten.

7. Grünes Blattgemüse
Spinat, Mangold, oder Grünkohlhaben einen hochkarätigen Wirkstoffgehalt (Vitamin C und E, Folsäure, Selen und Betacarotin), schützen vor Infektionen und leiten Giftstoffe aus.
Tipp: Möglichst nur kurz blanchieren und das Kochwasser nicht wegschütten, sondern warm trinken oder beim Kochen mitverarbeiten.

Diese Lebensmittel sollten so oft wie möglich auf Deinem Einkaufszettel stehen!

Deine Fantasie darf sich gerne beim Kochen entfalten. Probiere gerne auch mal ein neues Gericht mit diesen Lebensmitteln aus! Deine Familie wird bestimmt begeistert sein! Es geht auch Gesund und Lecker! 🙂 Und als zusätzlicher positiver Nebeneffekt, wir werden immer schöner!!

Du möchtest mehr erfahren? Auf unserer Webseite findest du die Anmeldung zum 30-minütigen, kostenlosen Beratungsgespräch. Ich bin gerne für Dich da!

BLEIB GESUND, SCHÖN UND GLÜCKLICH 🙂

Bis bald

Deine DetoxQueen Gisela

Teile diesen Beitrag mit deinen Freuden!

Share on facebook
Share on pinterest

Noch mehr Gesundheit gibt's nur hier:

Please fill the required fields: Access Token

Buche jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch

Kein Verkauf! Keine Produkte! Kein BlaBla! Wir möchten dich weiterbringen und dir aktiv helfen.
Vereinbare jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch mit uns, denn du hast nur eine Gesundheit!

FAQ

Häufige Fragen und ihre Antwort

Nein, brauchst du nicht. Es reicht, wenn du deine Idee und deine möglichen Fragen im Kopf hast. Schnapp dir einen leckeren Tee oder ein Glas Wasser und lass uns einfach reden.

Wir möchten dich auf deinem Weg weiterbringen und sind überzeugt davon, dass wir das auch tun. Du kannst dir immer noch überlegen, ob du mit uns zusammenarbeiten möchtest. Die 30 Minuten jedoch, die gehören dir!