Gisela Hoock

Gisela Hoock

Die Detox-Queen bei der Umsetzung:
"Koche gleich mit den richtigen Kräutern, Gewürzen und Gemüse und du brauchst keinen Arzt."

Ein uraltes Superfood für strahlend schöne, jugendliche Haut!

Hallo Du Schöne/r ! 😊

Viele Spezialisten vertreten die Meinung, dass sich unsere Vorfahren in gewisser Hinsicht gesünder ernährt haben als wir heutzutage. Zu Zeiten, in denen es noch keine Agrarwirtschaft, Massentierhaltung oder künstliche Zusatzstoffe gab, haben sich die Menschen noch von wirklich naturbelassenen, vitalstoffreichen und gesunden Lebensmitteln ernährt. Eben von dem, was die Natur ihnen geboten hat: Früchte, Gemüse, Samen, Nüsse, Fleisch und Fisch.   
 
Das Resultat: Unsere Vorfahren waren insgesamt bis ins hohe Alter hinein meist fitter, schlanker und sahen jünger aus als wir heute. 
 
Ein Nährstoff, der für unsere Vorfahren zu den unverzichtbaren Grundnahrungsmitteln zählte, hilft bedeutend dabei, die Funktionen und das Aussehen des Körpers jugendlich zu erhalten, und ist somit – wie zahlreiche Studien inzwischen bestätigen – das Geheimnis eines langen, gesunden und aktiven Lebens.  
 
Wenn Du die sichtbaren Zeichen der Hautalterung verlangsamen möchtest, um endlich wieder so jung auszusehen, wie Du dich fühlst, oder wenn Du wieder glattere, jünger aussehende Haut, Haare und Nägel haben möchtst, solltest Du dieses unterschiedlichen Möglichkeiten in Deine tägliche Ernährung mit einbauen.  

Es handelt sich dabei um ein ganz besonderes Protein, das extrem positive Auswirkungen auf den Alterungsprozess der Haut hat. Es spielt vor allem im Bindegewebe der Haut eine bedeutende Rolle und verleiht der Oberhaut Spannung und eine feste Struktur. 
 
Die Rede ist von Collagen
 
Collagen ist ein faserbildendes, körpereigenes Protein, dem die Körper von Mensch und Tier zum Großteil ihre Festigkeit verdanken. Knochen, Sehnen, Bänder und die Haut enthalten es in großen Mengen. So macht es mehr als 30 % der gesamten menschlichen Proteinmasse aus.
  
Diverse Studien zeigen die positiven Effekte von Collagen auf das Hautbild. Doch das ist noch nicht alles. Collagen…  

  • reduziert sichtbare Anzeichen der Hautalterung,
  • gibt der Haut verlorene Feuchtigkeit und Elastizität zurück und sorgt damit für ein allgemein strafferes und gesünderes Hautbild,
  • verleiht der Haut ein jugendlicheres Aussehen und hilft, das Auftreten von Falten zu reduzieren,
  • stärkt brüchige Nägel und brüchiges Haar,
  • wirkt sich positiv auf die Gesundheit von Gelenken und Knochen aus.

Hinzu kommt, dass der Mensch im Laufe seines Lebens immer weniger dieses wichtigen Stukturproteins selbst produziert. Dies hat unter anderem zur Folge, dass sich im Alter Falten im Gesicht bilden, weil die Haut an Spannung und Feuchtigkeit verliert. 
 
Zwar will Dir die Kosmetikindustrie weismachen, Du könntest allein mit teuren Cremes den Alterungsprozess Deiner Haut stoppen. Als Wirkstoff in Cremes wirkt Collagen allerdings nur in der oberen Hautschicht, der Epidermis. Da es nicht bis in die tiefer liegende Dermis, die Lederhaut, vordringt, hat es so gut wie keinen Einfluss auf Ihr Bindegewebe. Die Haut wird zwar kurzfristig aufgepolstert, dieser Effekt lässt jedoch nach einiger Zeit wieder nach.
 
Studien haben gezeigt, dass die orale Aufnahme von Collagen – also die Aufnahme durch die Nahrung, wie bereits unsere Vorfahren es taten – deutlich effektiver ist.
Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, vereinbare gerne mit mir ein 30-minütiges kostenloses Beratungsgespräch. Alle Infos dazu findest du auf unserer Seite. 🙂


Deine DetoxQueen Gisela Hoock

Teile diesen Beitrag mit deinen Freuden!

Share on facebook
Share on pinterest

Noch mehr Gesundheit gibt's nur hier:

Please fill the required fields: Access Token

Buche jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch

Kein Verkauf! Keine Produkte! Kein BlaBla! Wir möchten dich weiterbringen und dir aktiv helfen.
Vereinbare jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch mit uns, denn du hast nur eine Gesundheit!

FAQ

Häufige Fragen und ihre Antwort

Nein, brauchst du nicht. Es reicht, wenn du deine Idee und deine möglichen Fragen im Kopf hast. Schnapp dir einen leckeren Tee oder ein Glas Wasser und lass uns einfach reden.

Wir möchten dich auf deinem Weg weiterbringen und sind überzeugt davon, dass wir das auch tun. Du kannst dir immer noch überlegen, ob du mit uns zusammenarbeiten möchtest. Die 30 Minuten jedoch, die gehören dir!